datennetzwerke und strukturierte verkabelung

In der heutigen Zeit kommt es beim Aufbau und bei der Erneuerung von erstklassigen Datennetzwerken vor allem auf Geschwindigkeit, Sicherheit, Flexibilität und effektive Verteilung der Netzwerkbausteine innerhalb eines Objekts an. Ein hochwertiges und allen Ansprüchen genügendes Datennetzwerk zu bekommen bedeutet jedoch, dass man sich dem Projekt gleich von Anfang mit gehöriger Sorgfalt widmen muss oder dass man sich auf einen vertrauenswürdigen Partner mit langjähriger Erfahrung verlässt, der diese Aufgabe übernimmt. Auf Datennetzwerke (vor allem auf deren passive Komponenten mit der praktischen Bezeichnung „strukturierte Verkabelung“) konzentrieren wir uns seit unserer Gründung im Jahre 2002. Strukturierte Verkabelung, sowohl als herkömmliche Kabelverbindungen als auch in der Form von Glasfaserleitungen, kristallisierte sich im Laufe der Zeit als eine der am häufigsten nachgefragten Leistungen unserer Gesellschaft heraus. Jede Phase eines Projekts gehen wir dabei präzise und professionell an: von Entwurf und Beratung zu Beginn über anschließende Studien und Projektierung bis hin zur endgültigen Installation des Datennetzwerkes. Wir sind in der Lage, in Abhängigkeit von Umfang, Charakteristik und Gliederung Ihres Objekts, die für Sie sinnvollste und preislich akzeptabelste Lösung vorzuschlagen.

Die strukturierte Verkabelung wird sorgfältig nach ihrem Preis-Leistungs-Verhältnis ausgesucht, damit sie für das Datennetzwerk eine einfache, robuste und langlebige Lösung darstellt. In Objekten, deren Größe die Beschränkungen für den Abstand zwischen Endkontakten und Datenverteilern überschreitet, offerieren wir Lösungen durch den Einsatz von Glasfasernetzen zwischen diesen Verteilern. Wir bieten eine ganze Bandbreite optischer Komponenten an, von SM(single-mode)- und MM(multi-mode)-Kabeln, SC- und ST-Steckern bis hin zu optischen Multiplexern mit den höchsten Parametern.

Unsere Kunden erhalten strukturierte Verkabelung der Kategorie 5E, anspruchsvollere Kunden auch der Kategorie 6. Für den Einsatz modernster Technologie sind wir ebenfalls in der Lage Kategorie 6+ zu realisieren. Wir sind vollkommen unabhängig von Systemherstellern und können dem Kunden daher stets durch Auswahl, Empfehlung und Beurteilung konkreter Parameter behilflich sein. Nach Einschätzung der möglichen äußeren Einflüsse schlagen wir dem Kunden eine ungeschirmte, geschirmte oder doppelt geschirmte Ausführung vor. Die strukturierte Verkabelung ist so immer ausreichend vor diesen Einflüssen geschützt. Unser unbestreitbarer Vorteil ist die Tatsache, dass wir über Messtechnik verfügen, mit der wir alle Kategorien strukturierter Verkabelung vermessen können.

Der passive Teil eines Datennetzwerkes umfasst Installationskabel, Patchkabel, Rangierfelder (kompakt oder modular), Netzwerkbuchsen (RJ45) und Datenverteiler. Bei den Endanschlüssen und den Datenverteilern nehmen wir natürlich Rücksicht auf Ästhetik und Design: vor allem Form und Farbe schlagen wir erst nach Absprache mit dem Kunden vor. Ähnlich verfahren wir auch, wenn wir empfehlen, auf welche Art und Weise die Kabelage verlegt werden soll, ob innerhalb von Fensterleisten, an der Wand oder hängend und ähnliche Dinge. Strukturierte Verkabelung ist somit immer ein nützlicher, aber zugleich unauffälliger und integrierter Bestandteil des Gebäudes.

Unsere Gesellschaft hat sich im Laufe der Jahre Know-how im Bereich der Installation von Datennetzwerken in eine ganze Reihe von Objekten unterschiedlicher Nutzungsart und Größe angeeignet. In jedem von ihnen wurde die strukturierte Verkabelung jedoch genau nach Maßgabe des Kunden installiert. Wir sind daher bereit, unseren Kunden jederzeit eine komplexe Lösung für Datennetzwerke jedweder Übertragungsgeschwindigkeit anzubieten, unter Berücksichtigung von Sicherheitsanforderungen aller Art und mit einer sehr langen, in einigen Fällen sogar lebenslangen Garantie.